Amarone della Valpolicella DOC "Movano" 2015

  • ArtikelNr.: 1123019
  • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
  • Unser Preis : 16,90 €
  • Grundpreis: 22,53 € / l
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Beschreibung

Art: Rotwein

Jahrgang: 2015

Klassifikation: DOC

Herkunftsbezeichnung: Amarone della Valpolicella Classico

Haltbarkeit: mind. bis 2028

Alkoholgehalt: 14,5% Vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer:: METRO Cash & Carry Deutschland GmbH - Metro-Straße 8 - 40235 Düsseldorf

Inhalt: 0,75l

Der Amarone aus Valpolicella in Venetien zählt neben dem Barolo und dem Brunello di Montalcino zu den edelsten klassischen Rotweinen Italiens. Er wird aufwendig aus getrockneten Trauben der Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara hergestellt. Er soll in den 30er Jahren eher zufällig aufgrund der Unachtsamkeit eines Kellerarbeiters entstanden sein, der ein Faß Recioto, der ebenfalls aus getrockneten Trauben, jedoch mit kürzerem Faßausbau hergestellt wird, vergessen hatte, so daß dem Wein ein länger als geplanter Faßausbau zuteil wurde. Der Amarone wird aus handverlesenen Trauben, die 2 bis 4 Monate unter dem Dach auf Holzgittern getrocknet und dabei immer wieder gedreht werden, vinifiziert. Dabei verlieren sie mindestens ein Drittel bis zur Hälfte ihres Gewichtes, bevor sie fast schon als Rosinen gekeltert werden. Durch die Dehydrierung der Beeren verdichten sich die Extrakte und bilden intensive Aromen von schwarzen Beeren, dunklen Kirschen, Dörrpflaumen, Blüten, und Kräutern, die in einem kräftigen, dichten Tanningerüst eingebettet sind. Der hohe Zuckergehalt des Mostes führt während der langsamen Gärung bei niedriger zu relativ hohen Alkoholwerten um 14-16 %. Der Amarone wird anschließend mindestens Jahre in kleinen Eichenfässern ausgebaut. Das Ergebnis ist ein sehr dichter, komplexer und langlebiger Wein. Er behält seinen Charakter in der Flasche bei Spitzenweinen bis zu 30 Jahren nach der Lese.

Der Amarone Movano zeigt sich im Glas im für Amarone charakteristischen tiefdunklen Rubinrot. In der Nase ein edles intensives Bouquet von dunklen Beeren und Kirschen, Dörrobst, Eichenholz und Bittermandeln. Am Gaumen ein komplexes Aromenspiel von Schwarzen Johannisbeeren, Schattenmorellen, Rosinen, Trockenpflaumen, Vanille und Bittermandeln. Langanhaltender Abgang mit Bittermandelnoten.

Passt gut zu Nudelgerichten, Risotto und zu Fleischgerichten aller Art. Der perfekte Begleiter zu einem mit Dörrobst und Bratapfel gefüllten Gänse- oder Entenbraten oder einem romantischen Kaminabend für sich allein oder mit Käseplatte genossen.

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel